Wien - Nach der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden hat die an der Wiener Börse notierte A-Tec Industries AG nunmehr zwei weitere komplementäre Akquisitionen erfolgreich abgeschlossen. Demnach übernimmt die österreichische Industriegruppe eigenen Angaben von heute, Freitag, zufolge den deutschen Spezialwerkzeugmaschinenbauer Dörries Scharmann Technologies GmbH (DST) sowie einen 90-Prozent-Joint-Venture-Anteil an der Deltak Power Equipment China Co. Ltd. (APA)