Wien - Die Analysten der Deutsche Bank haben das Kursziel für die Aktien des heimischen Strumpfherstellers Wolford von 31 auf 34,5 Euro angehoben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Gegen 16:30 Uhr notierten die Wolford-Titel unverändert bei 33,00 Euro an der Wiener Börse. (APA)