München - Der Siemens-Konzern sucht händeringend in Deutschland Ingenieure. Derzeit seien insgesamt etwa 3.500 Vollzeitstellen im Inland unbesetzt, teilte die Siemens AG am Dienstag in München mit. Etwa 3.000 Stellenangebote richten sich an Bewerber mit Hochschulabschluss. Insbesondere sucht der Konzern in Deutschland Maschinenbauer, Elektrotechniker, Informatiker, Wirtschaftsingenieure und Naturwissenschaftler. Eingesetzt werden sollen sie unter anderem in der Sparte Energieerzeugung, der Antriebssparte A&D und der Medizintechnik. (APA/dpa)