Was der Unterschied zwischen einem Showcase und einem Showkäse ist? Oft nicht viel. Bei Ersterem demonstrierte die schottische Band Maximo Park im vergangenen April im Wiener WUK, warum sie zumindest von ihren Fans geschätzt wird. Die Band um Sänger und Bühnenfeger Paul Smith macht live nämlich ordentlich Druck. Muss sie auch, schließlich bedient sie ein Feld, in dem die Originale einst ebenso energetisch antraten wie jene nachgeborene Generation, die in der Zeitrechnung nach Franz Ferdinand Bands wie Gang Of Four, XTC, The Monochrome Set und ähnliche für sich entdeckten. Dazu gehören auch Maximo Park, die ihren zackigen, tanzbaren Rock am Freitag in Wien präsentieren. (flu, DER STANDARD - Printausgabe, 24. Oktober 2007)