Brackley/England - Der Steirer Andreas Zuber ist vom Formel-1-Team Honda zu Testfahrten eingeladen worden. Der 24-Jährige wird mit Mike Conway und Luca Filippi, die so wie Zuber in der vergangenen Saison in der GP2-Klasse gefahren sind, von 13.-15 November die ersten Wintertests auf dem "Circuit de Catalunya" in Barcelona bestreiten. Das gab Honda am Montag bekannt. Zuber hat in dieser Saison in der zweithöchsten Motorsport-Liga im Team iSport International Rang neun belegt und in Silverstone gewonnen. Der Judenburger, der seinen Wohnsitz in Dubai hat, fuhr in den vergangenen zwei Jahren die GP2-Serie, davor in der F3-Euroseries und in der Renault World Serie.(APA)