Bild nicht mehr verfügbar.

Stuchlik erteilt Baric einen formvollendeten Verweis.

Foto: AP
Paris - Albaniens Fußball-Nationalteamtrainer Otto Baric ist von der UEFA für drei Spiele gesperrt worden. Grund für die Suspendierung des 75-jährigen Kroaten, der als Trainer mit Innsbruck, Rapid und Salzburg in Österreich Meister wurde, war eine Schiedsrichter-Beleidigung beim EM-Qualifikations-Heimspiel am 17. Oktober gegen Bulgarien (1:1). Ex-ÖFB-Teamchef Baric war deshalb von Österreichs Top-Referee Fritz Stuchlik in der 24. Minute auf die Tribüne verbannt worden.(APA/AFP)