Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: AP/Winfried Rothermel
SIE ( singt ): Vorbei, vorbei, die schöne Zeit...

ER: Das kannst du laut sagen.

SIE: Von mir aus könnt' ruhig öfter Allerheiligen sein. Knallst einen Grabstein auf die Titelseite, und die Zeitung schreibt sich praktisch von selber.

ER: Sogar der "Falter" hat das inzwischen geschnallt. "Es ist alles lächerlich, wenn man anden Tod denkt."

SIE: Man müsste das doch irgendwie perpetuieren können, diese Sterbehilfedebatte.

ER: Noch besser wäre, wenn man sie mit der Diskussion über die Schwulenehe in Zusammenhang bringen könnte. Dann hätten wir ruhige Zeiten. Die einzigen, die noch was zu tun hätten, wären die Leserbriefredakteure.

SIE: Träum weiter. Aber inzwischen sollten wir anfangen, sonst kommen wir schon mattags in die Hektik. (Agenturmeldungen vorlesend:) Diskussion um Schulreform ausgesetzt... Hickersberger sucht Stammelf... Selbstmordanschlag in Bagdad... Strache fordert Verschärfung der -

ER (angewidert): Das ist echt der Tod. Warum kann nicht immer Allerheiligen sein?

SIE: So ist halt das Leben.

( Vorhang )