Foto: privatLaura Balomiri wuchs in Rumänien in Bukarest und Sibiu/Hermannstadt auf. Sie studierte in Wien Anglistik und Journalistik sowie Germanistik und Kunstgeschichte; Tätigkeit als Kulturmanagerin und Journalistin in Wien. Studien- und Lehraufenthalte in Exeter, London, Dublin und Belfast. Seit 2004 Lektorin der Österreich-Kooperation an der Universität Lucian Blaga in Sibiu/Hermannstadt und Leiterin des Österreich-Zentrums Hermannstadt. Standard-Korrespondentin seit Juli 2006.