Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Donnerstag sechs Kursgewinnern vier -verlierer und zehn unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren BA-CA mit 13.100 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Ottakringer Stämme mit plus 9,98 Prozent auf 99,10 Euro (20 Aktien), Private Equity Perf. Bet. AG mit plus 3,33 Prozent auf 3,10 Euro (5.000 Aktien) und Linz Textil mit plus 1,05 Prozent auf 192,00 Euro (20 Aktien).

Die größten Verlierer waren Heid mit minus 5,33 Prozent auf 1,60 Euro (1.000 Aktien), Wiener Privatbank Immobilien mit minus 2,31 Prozent auf 19,45 Euro (1.972 Aktien) und Burgenland Holding mit minus 2,06 Prozent auf 67,58 Euro (60 Aktien).

Im Segment mid market verloren Binder+Co 2,07 Prozent auf 11,85 Euro (3.300 Stück). Phion notierten unverändert bei 33,00 Euro (1.179 Stück). (APA)