Für alle Sinne.

foto: wein & co
Diesen Donnerstag gastiert die Weinmesse Mondovino in der historischen "Seifenfabrik" in Graz (16-22 Uhr) und am Donnerstag in der Wiener Hofburg (15-21 Uhr). Wein & Co präsentiert dort gemeinsam mit 100 Produzenten rund 1000 "fine wines" aus die In- und Ausland. Mit an Bord sind renommierte heimische Weingüter von Achs bis Zahel, aber auch internationale Winzer wie Donnafugata (Sizilien), Casa Lapostolle (Chile), Castello di Ama, Coltibuono (beide Toskana), Champagne Duval-Leroy, Bodegas Lan (Rioja) oder Niepoort (Douro). In Graz bestreiten auch die steirischen Winzer ein Heimspiel und präsentieren ihre besten Sauvignons und Morillons. Der Eintrittspreis zur Mondovino beträgt 39 Euro (35 Euro für Vinocard-Besitzer). (frei, Der Standard, Printausgabe 13.11.2007)