Klosterneuburg - Die Xion Dukes Klosterneuburg haben am Mittwoch auch ihr zweites Match in der Central European League (CEBL) der Herren gewonnen. Die Niederösterreicher setzten sich daheim gegen den tschechischen Tabellenfünften A Plus Brünn souverän 99:73 (52:33) durch. Zum Auftakt hatte man vor einer Woche einen hauchdünnen 93:92-Auswärtserfolg gegen Nyiregyhaza KK gefeiert.

Die Hausherren setzten nach der klaren Pausenführung zunehmend junge Spieler ein, ansonsten hätte der Sieg noch durchaus höher ausfallen können. Die CEBL geht für die Dukes am kommenden Mittwoch mit dem Auswärtsmatch in Brünn weiter, eine Woche später steht das Heimmatch gegen Geofin Novy Jicin auf dem Programm. Die Top-Zwei der Gruppe steigen ins Halbfinale auf. (APA)

Mittwoch-Ergebnis Central European League (CEBL) der Herren - 2. Spieltag:

  • Xion Dukes Klosterneuburg - A Plus Brünn 99:73 (52:33)
    Beste Klosterneuburg-Werfer: Watson 17, Spann 17, Martin 15, Nagler 15