Wien - Die Analysten der UniCredit (CA IB) haben in ihrer jüngsten Studie zu den Aktien des Flughafen Wien ihr Kursziel von 89 auf 94 Euro angehoben. Das Unternehmen habe ein starkes drittes Quartal berichtet. Die Anlageempfehlung "Buy" bestätigen die Analysten.

Die Gewinnprognose für 2008 heben die Experten von 4,01 Euro je Flughafen-Aktie auf 4,30 Euro an. Für 2008 gehen sie nunmehr von 4,50 Euro nach 4,30 Euro je Flughafen-Anteil aus und für 2009 von 4,80 nach 4,58 Euro.

Zum Vergleich: Gegen 10:05 Uhr notierten Aktien des Flughafen an der Wiener Börse mit minus 0,09 Prozent auf 77,83 Euro. (APA)