Wien - Die Analysten der Erste Bank haben das Kursziel für die Aktien von Palfinger um 19 Prozent auf 34 Euro geschmälert. Das Anlagevotum "Accumulate" wurde laut Experten aufgrund der schwachen Aktienkursentwicklung und der weiterhin intakten "Wachstumsstory" des Salzburger Kranherstellers bekräftigt. Am Dienstag startete die Palfinger-Aktie an der Wiener Börse bei 26,90 Euro um 2,13 Prozent stärker in den Handel. (APA)