Auf der Tauernautobahn zwischen Salzburg und Golling soll bereits im kommenden Jahr eine flexible Temporegelung kommen. Das sagte nun Verkehrsminister Werner Faymann dem 2. Salzburger Landtagspräsidenten Michael Neureiter schriftlich zu. Ursprünglich hätte die Verkehrsbeeinflussungsanlage erst 2012 realisiert werden sollen. Seit dem Frühjahr 2005 gilt auf dem rund 30 Kilometer langen Straßenstück aufgrund der Immissionsschutzgesetzes Tempo 100. Nach Realisierung der flexiblen Temporegelung soll es dort je nach Umweltbelastung verschiedene Geschwindigkeitsbegrenzungen geben. Laut Faymann werde derzeit schon an der Detailplanung gearbeitet, im vierten Quartal dieses Jahres erfolge die Ausschreibung, berichtete der Landtagspräsident. (APA)}