Wien - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Zwölfmonats-Kursziel der Post AG-Aktie nach dem Absprung des Versandhändlers Quelle von 36,3 auf 26,5 Euro zurückgenommen. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde hingegen bestätigt. Die Schätzungen für den Gewinn je Aktie im Geschäftsjahr 2007 lauten auf 1,83 Euro (nach 1,80) je Anteilsschein. Die Prognose für 2008 beläuft sich auf 1,71 Euro (zuvor: 2,02) je Titel. Für 2009 erwarten die Experten einen Gewinn von 1,93 Euro je Papier (2,29). An der Wiener Börse notierte die Post-Aktie am Montag gegen 12 Uhr um 1,33 Prozent schwächer bei 21,55 Euro. (APA)