Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/ASFINAG
Wien - Die neue Vignette für 2008 ist da: Seit vergangenem Samstag wird die korallrote Plakette unter anderem in Trafiken und an Tankstellen verkauft. Die noch aktuelle türkisblaue Vignette läuft Ende Jänner 2008 ab. Wie die Asfinag mitteilte, wurde der Preis an den Verbraucherpreisindex angepasst und beträgt heuer 73,80 Euro. Die Vignette ist damit erstmals seit 2000 um 1,20 Euro teurer geworden. Die Ersatzmaut beträgt auch im nächsten Jahr 120 Euro für Pkw. Wer mit einer manipulierten Vignette erwischt wird, muss 240 Euro berappen. Wer die Ersatzmaut nicht sofort bezahlt, bekommt von der Bezirksverwaltungsbehörde eine Geldstrafe von mindestens 300 Euro aufgebrummt. (APA)