München - Für sein Gesamtwerk ist der deutsche Autor Uwe Dick (64) mit dem Jean-Paul-Preis 2007 des Freistaates Bayern ausgezeichnet worden. Sein Hauptwerk "Sauwaldprosa" wurde seit den 1970er-Jahren immer wieder erweitert und neu aufgelegt. Der mit 15.000 Euro dotierte Jean-Paul-Preis wird alle zwei Jahre vergeben. Die Auszeichnung ging in den vergangenen Jahren unter anderem an Friedrich Dürrenmatt, Botho Strauß, Hermann Lenz und Sarah Kirsch. (APA / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 3.12.2007)