Anitra Eggler führt seit November die Online-Offensive der mamma media, der Internet-Tochter der Verlagsgruppe styria.Multi Media & Sportmagazin. Die 34-jährige Journalistin war zuletzt bei Holzhuber Impaction, wo sie seit 2001 als Creative Director die Online-Etats von zB der OMV, Böhler-Uddeholm, Verbund, Erste Bank und Sparkasse, Sandoz, Spar, Heute, Niedermeyer, Kärnten Werbung verantwortete.

"Anitra Eggler zählt zu den fähigsten Internet-Machern des Landes. Daher bin ich extrem froh, sie für unsere Sache gewonnen zu haben. In ihr trifft höchste Online-Kompetenz auf eine breite journalistische Basis – das ist selten in Österreich, und ich kann mir deshalb keine bessere Kreativ-Geschäftsführerin für die Umsetzung der ambitionierten Online-Strategie unserer Gruppe vorstellen", so Herbert Pinzolits, Vorstandsvorsitzender der neuformierten Verlagsgruppe styria.Multi Media & Sportmagazin.

Eggler startete ihre Medienkarriere mit 19 Jahren bei der ältesten deutschsprachigen Zeitung im Ausland, dem "Argentinischen Tageblatt" in Buenos Aires. 1999 übernahm sie die Geschäftsführung einer Online-Agentur in München, parallel dazu baute sie das E-Marketing-Ressort der Fachzeitschrift Werben & Verkaufen auf und schrieb als eine der ersten Internet-Fachjournalistinnen u.a. für Focus, Max, Tomorrow und Süddeutsche Zeitung. 2001 wechselte Eggler zu Holzhuber Impaction nach Wien, baute die Kreativkompetenz der Agentur aus und vertrat ihre Wahlheimat Österreich im vergangenen Jahr als Cyber-Lions-Jurorin in Cannes. (red)