München - Der deutsche Autobauer BMW hat seinen Absatz im November deutlich gesteigert. Es wurden über 129.000 Wagen ausgeliefert und damit gut 13 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie BMW am Freitag in München mitteilte. Von Jänner bis November waren es 1,34 Mio. Fahrzeuge, ein Plus von gut acht Prozent. Im Gesamtjahr soll es einen neuen Rekord geben. Den Zuwachs sieht Vertriebsvorstand Stefan Krause im prozentual hohen einstelligen Bereich. (APA/Reuters)