Wien - Von Büchern über CDs bis zu Spielsachen reichen die Waren aus zweiter Hand, die bis 30. März jeden Sonntag im Tivoli-Center im Böhmischen Prater angeboten werden. Jeweils von 9 bis 16 Uhr darf gestöbert werden. Die Flohmärkte finden bei jedem Wetter in der Halle statt, der Eintritt ist frei. Nicht erlaubt ist der Verkauf von Bekleidung und Möbeln bei den Hallen-Flohmärkten. Alle Anbieter sonstiger Ware lädt der Kulturverband Böhmischer Prater-Tivoli zur Teilnahme ein. Bis auf Weiteres verlangen die Veranstalter keine fixe Stand-Gebühr. Die Verkäufer entrichten nur eine individuelle Spende zur Unterstützung künftiger kultureller Aktivitäten des Verbandes. Wegen des begrenzten Platzangebotes sind verbindliche telefonische Anmeldungen unter der Rufnummer 0664/120 23 44 notwendig. (red)