Graz - Den erwartet klaren Sieg hat am Freitag der WBC Wels in der 13. Runde der Basketball-Bundesliga der Herren gefeiert. Die Oberösterreicher setzten sich bei Tabellennachzügler Graz mit 121:74 (70:35) durch und gewannen damit auch das vierte Spiel in Folge. Schon nach drei Minuten führte die Truppe von Raoul Korner mit 12:2, auch in den restlichen 37 Minuten dominierten die Gäste in allen Belangen. Alle Welser Spieler trugen sich zudem in die Scorerliste ein. (APA)Basketball-Bundesliga, 13. Runde:
  • UBSC Graz - WBC Kraftwerk Wels 74:121 (35:70)
    Beste Werfer: Dale 34, Pigford 22 bzw. Palmer 20, Stanek 19, Archibald 19, Wilson 19, Davis 19