Debrecen - Rücken-Europarekordler Markus Rogan hat einen österreichischen Kurzbahn-Rekord über 100 m Kraul fixiert. Der 25-Jährige schlug in seinem Vorlauf in 49,03 Sekunden an und verbesserte damit die drei Jahre alte nationale Bestleistung von Dominik Kollum 37/100.

Koll schaffte es zwei Heats danach nicht, zurückzuschlagen. Der Linzer kam allerdings auf eine persönliche Bestzeit von 49,20. Beide OSV-Athleten verpassten freilich das Semifinale der Top 16. Rogan um 25/100, er belegte Rang 24. Koll kam auf Position 27.

Dinko Jukic verpasste sein erstes EM-Finale zum zweiten Mal en suite recht knapp. Der 18-Jährige wurde über 400 m Lagen Zehnter, 3/10 hinter dem letzten Finalplatz. In 4:12,10 Minuten verfehlte Jukic seine zwei Wochen alte Bestzeit um nur 1/100 Sekunde sowie den österreichischen Rekord von Michael Windisch um 57/100. Die 17-jährige Wienerin Nina Dittrich verfehlte über 100 m Lagen in 1:03,78 als 21. das Semifinale um 69/100. (APA)