Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Archiv
Das Unternehmen TX WEA hat eine neue Serie von CD-Rohlingen angekündigt. Das Spezielle an den Datenträgern ist die Tatsache, dass die CD-Brennsoftware direkt auf dem Rohling zu finden ist und dieser somit keine eigene installierte Lösung benötigt.

Software startet automatisch

Sobald der CD-Rohling in das Laufwerk eingelegt wird, startet die Brenn-Software automatisch. Auch Computerneulinge sollen sich einfach auf der Oberfläche und mit den Funktionen zurecht finden, so der Hersteller. Die CDs werden im Multisession-Modus beschrieben, damit auch weitere Bilder abgespeichert werden können, bis der Rohling dann tatsächlich voll ist.

2 Euro

Die CD-Rohlinge mit eingebauter Brennsoftware werden im Doppelpack um vier Euro im Handel angeboten. Die installierte Brennsoftware soll unter Windows 2000, XP und Vista laufen.(red)