Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: AP/Brinon
Paris - Europas größte Fluggesellschaft Air France KLM hat im Dezember 2007 Geschäftszuwächse verbucht. Die Zahl der verkauften Passagierkilometer habe im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,1 Prozent zugenommen, teilte Air France KLM am Dienstag mit. Die Passagierzahl stieg um 0,5 Prozent auf 5,767 Millionen. Die Airline verwies zur Begründung auf einen Zuwachs bei ihren internationalen Strecken nach Asien und Nordamerika. Die Auslastung (Sitzladefaktor) ging jedoch um 0,8 Prozentpunkte auf 78,6 Prozent zurück. Das Frachtgeschäft verzeichnete im Berichtsmonat ein Minus von 0,5 Prozentpunkten auf 70,2 Prozent. (APA/Reuters)