Foto: ORF
Doris Plank und Beate Haselmayer haben einen mittlerweile 60-jährigen Niederösterreicher, der als Jugendlicher erfuhr, dass er Sohn eines sowjetischen Soldaten ist, auf seiner Reise zu seiner "neuen" Familie in Russland begleitet.