Podgorica - Die Gmunden Swans haben ihr abschließendes Gruppenspiel im Basketball-ULEB-Cup am Dienstagabend auswärts bei Buducnost Podgorica glatt mit 60:86 (38:46) verloren. Die bereits zuvor für die Runde der letzten 32 qualifizierten Oberösterreicher hielten ohne Kapitän Peter Hütter und dem ebenfalls kranken Matthias Mayer mit den Montenegrinern nur bis Mitte der ersten Spielhälfte mit. Nach der Pause hatten die Gmundner der Heimmannschaft dann nur mehr wenig entgegenzusetzen.

Durch die Auswärtsniederlage verpassten die Swans Tabellenrang zwei und damit eine bessere Ausgangsposition für die Auslosung der K.o.-Phase. Den Traunseestädtern droht damit im Sechzehntelfinale, das am kommenden Montag ausgelost wird, ein schwerer Gegner. (APA)

ULEB-Cup der Herren, GRUPPE E (10. Runde):
  • Buducnost Podgorica - Allianz Swans Gmunden 86:60 (46:38) Podgorica, 1.250 Zuschauer. Beste Werfer Gmunden: Johnson 14, Mayes 13