Wien - Die Vienna Capitals haben für das anstehende Play-off mit einem weiteren Legionär aufgerüstet. Der Tabellenführer der Erste Bank Eishockey-Liga gab am Mittwoch die Verpflichtung von Stürmer Trevor Gallant bekannt. Der 33-jährige Kanadier kommt vom deutschen Erstligisten Straubing Icetigers und komplettiert das Dutzend an derzeit beschäftigten ausländischen Spielern bei den Wienern.Capitals-Trainer Kevin Gaudet kennt Gallant aus seiner Zeit als Straubing-Trainer als "schnellen, wendigen Stürmer, der immer für Tore und Assists gut ist". Der Kanadier erhielt einen Vertrag bis Saisonende und wird voraussichtlich am kommenden Dienstag im Auswärtsspiel in Salzburg erstmals eingesetzt. (APA)