Stuttgart - Der Brasilianer Ewerthon verlässt nach nur einem halben Jahr den deutschen Fußball-Meister VfB Stuttgart. Der 26-jährige Stürmer wechselt zum spanischen Erstligisten Espanyol Barcelona. Das bestätigte VfB-Sportdirektor Horst Heldt am Dienstag. Stuttgart hatte Ewerthon im Sommer für 1,5 Millionen Euro für ein Jahr von Real Saragossa ausgeliehen. Nun bekundeten die Schwaben Interesse an dem bei Schalke 04 in Ungnade gefallenen Offensivspieler Mesut Özil (19). (APA/dpa)