Bild nicht mehr verfügbar.

Günstig, gesund, kalorienarm ...

Foto: APA
Delikatesse oder einfaches Essen: Champignons eignen sich sowohl für die aufwendige als auch einfache Küche. Ob braten, dünsten, schmoren, grillen, frittieren oder füllen - vielseitig ist ihre Verwendung. Oder einfach roh in Salaten genossen. Neben ihrem niedrigen Energiegehalt von 16 Kilokalorien pro 100 Gramm spricht auch ihr Gehalt von Vitaminen D, B2, Niacin und den Mineralstoffen Kalium, Phosphat und Eisen für sie. Im Handel werden frische Champignons küchenfertig angeboten. Langes Putzen ist nicht notwendig, das Säubern mit einem Backpinsel genügt. Drei Sorten - weiße, hell- und sattbraune, wobei die dünkleren kräftiger schmecken - kommen rund ums Jahr stets frisch auf den Tisch. Beim Einkauf sollte auf geschlossene Köpfe geachtet werden. (red)