Wien - Wiens Migranten bereichern seit einigen Jahren spürbar die Musikszene der Stadt: Sängerin, Gitarristin und Gastwirtin Ljubinka Jokic aus Banja Luka betört mit ihrer dunklen, ausdrucksstarken Stimme. Mit dabei ihre Band Yok! samt Peter Rosmanith (Perkussion) sowie der aufstrebende Trompeten-Gast Alexander Wladigeroff (felb/ DER STANDARD Printausgabe 1.2.2008)