Buenos Aires - Eine 16-jähriges Mädchen erwartet in Argentinien zum zweiten Mal Drillinge. "So einen Fall haben wir noch nie gehabt", sagte am Freitag der Chef der Geburtshilfeabteilung der Klinik in Cordoba, Jose Ovido. Die 16-Jährige hatte erst im vergangenen Jahr Drillinge zur Welt gebracht und davor bereits mit 14 Jahren einen Sohn geboren. Mit den nun erwarteten neuerlichen Drillingen wird sie also auf sieben Kinder kommen. (APA/AFP)