Eine 16-jährige Schülerin aus Hamburg ist das neue Calvin-Klein-Gesicht. Toni Garrn schmücke die Fotos der aktuellen Kampagne des US-Designers, berichtete die "Bild am Sonntag". Damit tritt sie in die Fußstapfen von Stil-Ikonen wie Kate Moss und Christy Turlington. Entdeckt wurde die junge Schöne bei einem "Public Viewing" in der Hansestadt während der Fußball-Weltmeisterschaft. "Als ich Toni sah, wusste ich, das Mädchen wird ein Star", sagte Claudia Midolo von der Agentur Modelwerk der Zeitung. "Ich kletterte über die Bierbänke, sprach sie an." Seitdem machte die 16-Jährige bereits Shootings für das Modemagazin "Vogue" sowie das "V-Magazin". Bei Modeschauen in New York lief sie über die Laufstege. "Die Schule mache ich auf jeden Fall fertig", sagte Garrn. (APA/dpa)