Foto: e|n|w|c Rechtsanwälte/Attorneys at law
Die Möglichkeit, ein vierwöchiges Praktikum an den CEE-Standorten einer der führenden international agierenden Anwaltssozietäten in Österreich zu absolvieren, wollten bereits im letzten Jahr zahlreiche Studenten nutzen. "Aufgrund des großen Erfolges bietet e|n|w|c Rechtsanwälte die "Summer Stage" daher auch heuer wieder an", heißt es in einer Aussendung. Nach einem gezielten Auswahl-Verfahren erhalten die Teilnehmer im September die Möglichkeit, den juristischen Alltag in Wien, Budapest, Prag, Bratislava oder Warschau kennen zu lernen.

Während für die "Summer Stage" Kandidaten mit fortgeschrittenem Studium gesucht werden, sollen weitere Angebote durchaus auch jüngere Studenten ansprechen. Praktikumsplätze in Wien werden auch im Juli und August vergeben. Im Mai lädt e|n|w|c erstmals zum "Career-Brunch", in dessen Rahmen interessierten Studenten die Sozietät näher vorgestellt wird. Sämtliche Recruiting-Maßnahmen, die e|n|w|c Rechtsanwälte zurzeit anbietet, werden einmal mehr auf der "Success", der am 11. März am Juridicum stattfindenden Karrieremesse, präsentiert.

Training on the job

Die Teilnehmer der "Summer Stage" erwartet ein arbeitsintensives, abwechslungsreiches Monat: Nach wenigen Einführungstagen im Wiener Büro am Schwarzenbergplatz werden die Praktikanten ihre Tätigkeit an den Standorten aufnehmen. Während des vierwöchigen Trainee-Programms ist die Einbindung in Practice Groups in mehreren Bereichen, wie etwa M&A, Immobilien- und Wettbewerbsrecht vorgesehen. Die Studenten werden unter anderem in umfangreiche Transaktionen eingebunden und können mitunter an der Erstellung von Verträgen mitwirken. Zwei abschließende Tage am Wiener Standort dienen dem Erfahrungs-Austausch.

Konzept voll aufgegangen

"Durch die einmonatige Summer Stage bei e|n|w|c Rechtsanwälte wurde ich in meinem Wunsch, Anwalt zu werden, definitiv bestärkt", so fasst Letztjahres-Teilnehmer Christian Hahn seine Erfahrungen mit dem Praktikum zusammen. Olivia Eliasz, die ein Monat in Bratislava verbracht hat, ist als juristische Mitarbeiterin gleich bei e|n|w|c geblieben.

Gezieltes Personal-Management

Das Konzept der "Summer Stage", das an die e|n|w|c Unternehmens-Politik angepasst sein sollte, ist voll aufgegangen. "Unser Ziel ist es, Juristen zu einem möglichst frühen Zeitpunkt für die Sozietät zu begeistern und eine berufliche Entwicklung bis hin zum Partner zu ermöglichen. Diese Philosophie trägt zum Erfolg des Einzelnen wie auch des Unternehmens bei", erklärt der für das Recruiting zuständige Partner Martin Eckel einen wesentlichen Teil der e|n|w|c Personal-Strategie.

"Um den hohen Standard weiter halten zu können, aber auch um engagierten Studenten Möglichkeiten der professionellen und persönlichen Entfaltung zu bieten, nehmen wir das Recruiting sehr ernst", weiß HR Managerin Margit Kohn zu berichten. (red)