Kunden des österreichischen Mobilfunkanbieters "3" können künftig kostenlos auf ihrem Handy fernsehen. Das MobilTV-Angebot sei ab sofort und "bis auf weiteres" für alle bestehenden und künftigen Verträge gültig, hieß es am Dienstag in einer Presseaussendung. Die kostenlose Nutzung der 34 Radio- und TV-Kanäle betreffe sowohl den Datentransfer als auch den Content, so die Unternehmenssprecherin zur APA. Weiterhin kostenpflichtig bleiben TV-Kanäle mit erotischem Inhalt.Die kostenlose Nutzung von MobilTV ist bei "3" nicht neu. Beim Start des Mobilfunkers war das Fernsehen am Handy schon einmal kostenlos. Danach wurden "Tickets" für die Nutzung verkauft. Kunden hatten die Möglichkeit ein Tages- (2,49 Euro), Wochen- (4,49 Euro)- oder Monatsticket (8,99 Euro) zu erwerben. (APA)