Kapstadt - Christian Pfannberger hat seine erste Rundfahrt seit 2001 gewonnen. Der 28-jährige Steirer ließ sich den Gesamtsieg bei der Kap-Radrundfahrt in Südafrika auch im abschließenden Bergzeitfahren am Samstag in Camps Bay nicht mehr nehmen.

Pfannberger klassierte sich nach 5,5 Kilometern als Dritter lediglich zwölf Sekunden hinter Sieger David George. In der Gesamtwertung siegte der österreichische Meister 1:41 Minuten vor seinem Barloworld-Teamkollegen Christopher Froome aus Kenia.

Zuletzt hatte Pfannberger mit der Thüringen-Rundfahrt 2001 ein mehrtägiges Etappenrennen gewonnen. Bei der Österreich-Rundfahrt hatte er in den vergangenen beiden Jahren die Endränge drei und vier belegt. Seit dieser Saison fährt Pfannberger für das britisch-südafrikanische Team Barloworld. (APA)

Ergebnisse der Kap-Rundfahrt in Südafrika (UCI 2.2) vom Samstag - Zeitfahren in Camps Bay (5,5 km):

1. David George (RSA) MTN 12:35,36 Min. - 2. Dominique Cornu (BEL) + 7,25 Sek. - 3. Christian Pfannberger (AUT) Barloworld 12,43

  • Gesamt-Endstand: 1. Pfannberger 14:38:50 Std. - 2. Christopher Froome (KEN) Barloworld + 1:41 Min. - 3. Jacques van Rensburg (RSA) Neotel 1:47