Boston - Die Boston Celtics bleiben weiter das dominierende Team der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Das Team aus Massachusetts feierte am Freitag mit dem 116:93-Heimerfolg über die Chicago Bulls den siebenten Sieg in Folge. Vor eigenem Publikum sind die Celtics schon zehn Spiele ungeschlagen. Die Detroit Pistons trennt nach einem 101:97 bei den New York Knicks nur noch ein weiterer Sieg, um sich nach Boston als zweites Team vorzeitig für die Play-offs zu qualifizieren. (APA/Reuters)