Der Walt Disney Konzern erwartet im laufenden Finanzjahr Einnahmen aus dem Online-Geschäft von einer Milliarde Dollar (652 Mio. Euro), wie Firmenchef Robert Iger am Montag erklärte. Diese liege deutlich über den Erwartungen für 2007, die bei 700 Mio. Dollar lagen. Das Finanzjahr 2007 ging im September zu Ende. Der Konzern habe sich recht aggressiv um die Ausweitung seines Internetgeschäfts mit seinen bekannten Marken bemüht, erklärte Iger vor Analysten. Die Einnahmen kamen dabei unter anderem durch Werbung während der Wiederholung von Fernsehserien im Internet, dem Download von Musik und Filmen und von Online-Games. Die Einnahmen aus dem Online-Geschäft schlugen im letzten Finanzjahr bei Einnahmen von insgesamt 35,5 Mrd. Dollar mit gerade einmal drei Prozent zu Buche.(APA/AP)