Berlin - Der zur deutschen Otto Group gehörende Internetanbieter für Spielwaren und Kindersortimente, myToys.de, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007/2008 ein Umsatzplus von 40 Prozent erzielt. Wie das in Berlin ansässige Unternehmen am Mittwoch mitteilte, sei damit die 100-Mio.-Euro-Schwelle überschritten worden. Zahlen zum Gewinn wurden nicht genannt.

Im kommenden Geschäftsjahr will der Anbieter sowohl das Versand- als auch das stationäre Geschäft ausbauen.

MyToys.de hat mehr als 70.000 Artikel aus den Bereichen Spielzeug, Kindermode und Babybedarf im Sortiment. Seit 2006 hat der Internetanbieter auch Filialen in Kassel, Worms und Siegen. Zuletzt wurde Ende Februar in Nürnberg ein Standort eröffnet. Weitere Filialen sollen in diesem Jahr hinzukommen. (APA/dpa)