Im Zuge der Umsetzung der Mehrheitsübernahme der Styria Medien AG an der styria.Multimedia und der Sportmagazin Gruppe besetzt die Styria die Führungspositionen neu.

Christian Burgstaller und Christoph Loidl werden ab sofort als Geschäftsführer für die Sporttitel Sportmagazin, Sportwoche, Bundesliga Journal sowie die Rapid Magazine verantwortlich zeichnen. Christoph Loidl ist außerdem weiter Produktionsleiter für die gesamte Gruppe. Hermann Weidinger wird weiterhin Key Accounts für die gesamte Gruppe betreuen und darüber hinaus mit sofortiger Wirkung als Geschäftsführer die Verantwortung für die Special Interrest Titel Motorrad Magazin, Reise Magazin und Spike übernehmen.

Erich Schönberg, schon bisher für den Corporate Publishing Bereich der Sportmagazin Gruppe verantwortlich, wird in Zukunft für diesen Bereich als Geschäftsführer verantwortlich zeichnen.

Oswald Greil bleibt seiner Sky Media Group treu und wird nun als Geschäftsführer die Gesamtverantwortung für diesen Bereich tragen (Skylines, Ambient Media, Vienna City Guide und das in Kürze erscheinende Magazin Succed).

Susanne Neumann wurde neben Michael Ginalis zur Geschäftsführerin der Skip & Medienservice bestellt. Susanne Neumann ist seit 9 Jahren für das Kinomagazin Skip tätig. (red)