Samstag startet im ORF "Wild Cooking" mit Bernie Rieder als mobiler Koch, der Menschen aus kulinarischen Notlagen hilft. Wem das Konzept vom Pilotversuch für Handy-TV bekannt vorkommt: Dort hieß ein sehr ähnliches Format mit Bernie Rieder "Mo Cookin'" (DER STANDARD berichtete), entwickelt von Ernst Schmiederer (Medienproduktion Blinklicht) und Regisseur Oliver Svec. Svec setzt "Wild Cooking" mit seiner eigenen Produktion nun für das ORF-Fernsehen um. Blinklicht hat Medienanwalt Thomas Höhne eingeschaltet. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 5./6.4.2008)