Lowe GGK will in der neuen Kampagne für die "Kronen Zeitung" zeigen, "wie wichtig lesen sein kann". Die insgesamt sieben TV Spots kommen ohne ein einziges gesprochenes Wort aus, heißt es. Blattinhalte dürfen ja nach dem ORF-Gesetz nicht kommuniziert werden. Die neue "Lese-Kampagne" ist seit 2. April on air und wird bis Jahresende mit verschiedenen Sujets zu sehen und lesen sein. (red)