Wieder einmal bestätigt die Forschung, was viele Betroffene längst wissen: Menschen mit Migräne leiden häufiger unter einer erhöhten Empfindlichkeit der Haut als Menschen mit anderen Arten von Kopfschmerz. Wie US-Forscher nun herausfanden, betrifft das mehr als 60 Prozent der Migränepatienten. In einer Studie (Neurology, Bd. 70, S. 1525) hatten die Forscher rund 17.000 Menschen mit Kopfschmerzen untersucht. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 23.4.2008)