Locarno - Beim Internationalen Filmfestival in Locarno wird in diesem Jahr erstmals der Variety Piazza Grande Award verliehen. Den Preis soll diejenige Produktion erhalten, die künstlerische und kommerzielle Aspekte am überzeugendsten zu vereinen wisse, teilte das Pressebüro des Festivals am Freitag in Locarno mit. Die Jury bilden Filmkritiker des Branchenblattes "Variety". "Ziel des Variety Piazza Grande Award ist es, einen Film aus unserem Programm in seiner internationalen Karriere zu unterstützen. Dank der Nähe von 'Variety' zum Fachpublikum und seiner weltweiten Bedeutung wird der Preis dem prämierten Film großen Auftrieb geben", sagte der künstlerische Leiter des Festivals, Frédéric Maire. Der Preis wird am 16. August bei der Abschlusszeremonie auf der Piazza Grande in Locarno überreicht. Das Filmfestival beginnt am 6. August. (APA/dpa)