Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Mittwoch fünf Kursgewinnern zwei -verlierer und drei unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren Eybl International mit 400 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren TG Holding Stämme mit plus 6,25 Prozent auf 12,75 Euro (elf Aktien), webfreetv.com mit plus 5,63 Prozent auf 0,75 Euro (100 Aktien) und Oberbank Vorzüge mit plus 0,83 Prozent auf 122,00 Euro (120 Aktien).

Die größten Verlierer waren Inku mit minus 13,54 Prozent auf 3,00 Euro (15 Aktien), Ottakringer Brauerei Vorzüge mit minus 1,02 Prozent auf 58,40 Euro (170 Aktien).

Im mid market stiegen Binder+Co. um 0,83 Prozent auf 12,10 Euro (60 Stück). Hutter & Schrantz Stahlbau schlossen unverändert bei 24,50 Euro (30 Stück). Phion fielen um 0,55 Prozent auf 18,0 Euro (311 Stück). (APA)