Hongkong - Für den Rekordpreis von 9,7 Millionen Dollar (ca. 6,2 Millionen Euro) ist in Hongkong ein zeitgenössisches chinesisches Gemälde versteigert worden. "Mask Series 1996 No. 6" des Künstlers Zeng Fanzhi ging am Samstagabend an einen anonymen Bieter, teilte das Auktionshaus Christie's mit.

Das Bild zeigt acht vermummte Männer und Frauen mit den roten Schals der Jungen Pioniere, der Jugendorganisation der Kommunistischen Partei. Die Gruppe posiert offenbar für das Bild.

Im November hatte ein Bild des chinesischen Malers Cai Guoqiang 9,5 Millionen Dollar erzielt. (APA/AP)