Der schwedische Künstler Erik Nordenankar sandte ein Paket einmal um die Welt und hat so das wohl größte Selbstporträt der Welt geschaffen.

Marketing meets Kunst

Der Künstler ließ das Paket während der Reise mittels GPS tracken und an bestimmte Koordinaten schicken. Die Reise begann und endete in Stockholm. Das Kunstprojekt war gleichzeitig auch eine Marketingaktion von DHL .(red)