Die Vorlage von Joey Goebels Erfolgsroman wird im Salon5 "wegen großer Nachfrage" wieder auf die Bühne gebracht. Vincent, das Ausnahmetalent, das wütend verzweifelt, während die Welt das beste Bild zur Illustration des Niedergangs sucht. Reservierung empfohlen. (hoge, DER STANDARD - Printausgabe, 30. Mai 2008)