Wien - Die Wertpapierspezialisten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Anlagevotum "Buy" für die Aktien des heimischen Büromöbelhersteller Bene bekräftigt. Auch das Kursziel wurde mit 6,40 Euro beibehalten.

Den Analysten zufolge lagen die beiden letzten Quartalsergebnisse im Geschäftsjahr 2007/08 nach einem schwachen ersten Halbjahr über den Erwartungen. Mit einem Umsatzwachstum von 27,2 Prozent erzielte Bene ein größeres Wachstum als die anderen westeuropäischen Büromöbelproduzenten und sei damit laut den Experten der RCB auf dem richtigen Weg.

Für das Geschäftsjahr 2008/09 erwarten die Analysten einen Gewinn von 0,50 Euro und eine Dividende von 0,24 Euro je Aktie. Für 2009/10 prognostiziert die RCB einen Gewinn von 0,56 Euro und eine Dividende von 0,27 Euro je Anteilsschein. (APA)