Wien - Die Experten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben das Kursziel für die Aktien des heimischen Kartonherstellers Mayr-Melnhof von 82 auf 76 Euro gesenkt. Das Anlagevotum "buy" wurde bestätigt. Die Ergebnisse zum ersten Quartal 2008 bezeichnete die RCB als enttäuschend. Auch sei weiterhin von einer Abkühlung der Geschäftstätigkeit im zweiten Quartal auszugehen, so die Analysten weiter. Für das Geschäftsjahr 2008 erwarten die Experten der RCB 5,08 Euro Gewinn je Aktie. Für 2009 und 2010 lauten die Prognosen 4,77 bzw. 5,11 Euro Gewinn je Anteilsschein. (APA)