Foto:ORF/H. Dunzendorfer/Colonia Media.
Zwei Polizisten sollen einen Schwarzafrikaner nach Ghana abschieben. Dort angekommen, verkehren sich schlagartig die (Macht)-Verhältnisse zwischen Schwarz und Weiß. Die tiefschwarze Komödie schickt die weißen Polizisten auf eine absurde Irrfahrt durch die Fremde, bei der sie ständig ihren eigenen Vorurteilen begegnen, die sich in Umkehrung aller Vorzeichen gegen sie selbst richten. Mit Georg Friedrich, Abdul Salis, Nina Blum.